Tel. 0163 76 55 881
Überspringen zu Hauptinhalt

Alles ist ein Spiel

Neulich ver­folg­te ich mit mei­nem wachen Geist einen Gedankenstrunk, der in fol­gen­der Erkenntnis mün­de­te: Alles ist ein Spiel. Es kommt dar­auf an, wer du bist. Der Zuschauer, der Spieler, der Schiedsrichter oder sogar der Spielball.
Natürlich ver­fiel ich sofort in hef­ti­ges Grübeln. Denn die Frage, die ich aus dem Gehege mei­nes Hirns selbst frei­ge­las­sen hat­te, sprang mich unver­mit­telt an und zwang mich, mich ernst­haft zu posi­tio­nie­ren. War ich der Zuschauer, der dem Spiel mei­nes Lebens ohne all­zu gro­ße Beteiligung zuschau­te, wie es sich ent­fal­te­te? Oder war ich ein Spieler im Lebenskampf, der sich müh­te und abstram­pel­te und kämpf­te, um sein Ziel, den Sieg, zu errei­chen? Oder war ich der Schiedsrichter, der die Regeln kann­te und ener­gisch durch­setz­te, wenn die Spieler vor­ga­ben, die Regeln nicht zu ken­nen, oder gar die Regeln, die sie kann­ten, miss­ach­te­ten? Oder war ich etwa — Gott behü­te — der Spielball selbst, auf dem her­um­ge­tre­ten wur­de, der wil­len­los in der Arena hin und her flog und der sieg­reich ins Tor geschos­sen wur­de oder ver­zwei­felt ins Aus gekickt wurde?
Ich will ehr­lich zuge­ben, ich kam zu kei­ner Lösung. Und des­we­gen bie­te ich die­se Fragestellung der geneig­ten Leserin und dem geneig­ten Leser zur Selbstbeantwortung an. Vielleicht haben ande­re ja mehr Glück, auf die­se ent­schei­den­de Lebensfrage die rich­ti­ge Antwort zu finden.

Dieser Beitrag hat 2 Kommentare

  1. Was für Fragen, lie­ber Johannes: Ich glau­be, ich star­te­te als Spieler, fin­de mich jetzt eher in der Rolle als Zuschauer wie­der und ende wahr­schein­lich als Spielball?!
    Vielen Dank für die­sen Blog.

  2. Lieber Johannes, dass das Leben ein Spiel ist, trifft genau mei­ne Sichtweise auf unser Leben und ich habe tat­säch­lich das Gefühl, mehr­mals am Tag die Rollen zu wech­seln und mei­nen Spaß dabei. Ob Spielball, Schiedsrichter oder Zuschauer. Ich lie­be alle die­se Rollen. Danke für den Blog. Simone

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

An den Anfang scrollen