Tel. 0163 76 55 881
Überspringen zu Hauptinhalt

Wolfgang Maiworm

Zeitschriften-Verleger, Autor, Kongress- und Seminar-Veranstalter, Astrologe, ZEN-Meditations-Lehrer

1986 fiel mir das Buch „Die Lust am Scheitern“ von Johannes Galli in die Hände. Ich war fas­zi­niert, denn er brach­te auf den Punkt, was aus mei­nem Verständnis wah­res und zugleich exzes­si­ves Leben aus­macht. Ich woll­te ihn ken­nen­ler­nen. Mir begeg­ne­te der gebo­re­ne Clown, jener, der lach­te, wenn ande­re wei­nen, und jener, der wein­te, wenn ande­re lachen. Nie vor­her war ich einem so spon­ta­nen, außer­or­dent­lich intel­li­gen­ten und pro­vo­zie­ren­den Menschen begeg­net. Mehrfach erleb­te ich ihn als schlag­fer­ti­gen Kommunikator in einer Art Stegreif-Theater für Firmen, Institutionen, Privatpersonen, ehe ich mit ihm gemein­sam den „Kreativen Kreis“ für Unternehmer grün­de­te, in des­sen Rahmen erkenn­bar war, dass es nichts gibt, was nicht gespielt wer­den kann – und jene, die nicht spie­len wol­len (das war klar von ihm her­aus­kris­tal­li­siert), haben weder pri­vat noch geschäft­lich Erfolg.

Der gebo­re­ne Dramaturg Johannes Galli offen­bar­te sich mir im Gestalten von Workshops, die Sprödes und Alltägliches in ein Licht von tie­fer Leichtigkeit und gleich­zei­tig auf­rüt­teln­dem Tiefgang brach­ten. Und dann bekam ich jedes Jahr sei­ne neu­es­ten Bücher zuge­sandt – und wur­de dar­in bestä­tigt, dass die­ser Mensch ein­zig­ar­tig zu erfas­sen ver­steht, was den Wert und Sinn des Lebens ausmacht.
Maiworm_Website_johannesgalli
An den Anfang scrollen