Der Letzte Lehrer: 74. Blinde Flecken

  ♦ Wieder einmal saßen der Letzte Lehrer und seine wenigen Schüler zusammen. Gemeinsam hatten sie auf einem Waldspaziergang eine alte Kapelle entdeckt. Diese Kapelle war schon fast eine Ruine. Vor der Kapelle war ein kleiner gepflasterter Platz. Auf den

Getagged mit: , , , , , ,

Wir alle sind Sieger!

  ♦ Wir sind alle Siegertypen! Du auch! Erinnern wir uns, als Vater uns losschickte, Mutters Ei zu spalten, und er uns mit auf den Weg gab: „Möge der Beste gewinnen.“ Und ich habe gewonnen. Und du hast doch auch gewonnen.

Getagged mit:

Belehrungssucht

  ♦ Es gibt immer mehr Lehrer auf der Welt oder besser gesagt: Belehrende. Alle wissen immer alles besser. Und das nimmt seit Jahren rasant zu. Manchmal bin ich ja dankbar für Belehrungen, weil sie mich weiterbringen. Aber sehr häufig

Auf die Gesundheit!

  ♦ Größter Wunsch der Menschheit ist es, gesund zu sein. Stimmt das wirklich? Ist das wirklich so? Die Menschheit sagt ja auch, ihr größter Wunsch sei Friede, und produziert die grausamsten Bomben, Panzer, Flugabwehrraketen, Giftgase usw. in Unmengen. Da

Getagged mit: , , , , , ,

Der Letzte Lehrer: 295. Fehlinvestition der Gefühle

  ♦ Wieder einmal saßen der Letzte Lehrer und seine wenigen Schüler zusammen. Gemeinsam hatten sie in einer Gastwirtschaft wie so oft die Abendnachrichten angeschaut, denn der Letzte Lehrer liebte es, mit seinen Schülern über das Weltgeschehen zu sprechen. Da

Getagged mit: , , ,

Das Suchttagebuch

  ♦ Gerade zum neuen Jahr hin neigen die Menschen dazu, gute Vorsätze zu haben. Man möchte gesünder, schöner, reiner und erfolgreicher werden. Im Folgenden liefere ich eine umfassende Wegbeschreibung aus allen Süchten, nicht nur den Alltagssüchten, heraus.

Getagged mit: , ,

Die Weihnachtsgans

  ♦ Heute schreibe ich an alle Menschen, die sich zum bevorstehenden Weihnachtsfest rüsten. Denn Weihnachten ist psychisch gesehen eine sehr gefährliche Zeit. Aus diesem Grunde möchte ich mit warnenden Ratschlägen nicht hinterm Berg halten. Die meisten Menschen sind jetzt

Der Letzte Lehrer: 126. Der Geist als Bibliothekar

  ♦ Wieder einmal saßen der Letzte Lehrer und seine wenigen Schüler zusammen. Gemeinsam hatten sie auf einer Waldlichtung Bewußtseinsübungen gemacht. Sie hatten sich selbst vorgestellt, ein Baum zu sein. Viele Schüler hatten Schwierigkeiten gehabt, diese Übung durchzustehen. Nachdem sie

Getagged mit: , , , ,

Der Letzte Lehrer: 122. Gerede

  ♦ Wieder einmal saßen der Letzte Lehrer und seine wenigen Schüler zusammen. Gemeinsam hatten die Schüler sich in Diskussionen verstrickt, und so hatte der Letzte Lehrer die Schüler angetroffen, als sie gerade in mehreren kleinen Gruppen in hitzige Gespräche

Der Letzte Lehrer: 113. Die Kraft des Atems

  ♦ Wieder einmal saßen der Letzte Lehrer und seine wenigen Schüler zusammen. Gemeinsam hatten sie auf einer Waldlichtung Atemübungen durchgeführt. Nie war der Letzte Lehrer müde geworden, darauf hinzuweisen, wie wichtig das bewußte Atmen sei. Nach den Übungen hatten

Getagged mit: ,

Der Wandelpunkt

  ♦ Der Wandelpunkt ist jener dynamische Punkt, in dem die alte Handlung gerade abgeschlossen wird und die neue gerade anhebt, sich zu gestalten. Es ist beispielsweise jener Moment, in dem der Atem eingeströmt ist, kurz angehalten wird und danach

Der Letzte Lehrer: 217. Flucht vor der Tiefe

  ♦ Wieder einmal saßen der Letzte Lehrer und seine wenigen Schüler zusammen. Gemeinsam hatten sie beschlossen, die vor einiger Zeit niedergelegte Theaterarbeit wieder aufzunehmen. Doch beim Gespräch zur Organisation ihrer ersten Aufführung hatten die Schüler den Letzten Lehrer mit

Der Sprung

  ♦ So wie ein Gefäß, das einen Sprung hat, also undicht ist, so hat auch jede Geschichte, die erzählt wird, einen Sprung. Und so wie der Inhalt des Gefäßes aufgrund des Sprungs, aus dem die Flüssigkeit heraustropft, herausgefunden werden

Der Letzte Lehrer: 32. Wenige Wahrheitssucher

  ♦ Wieder einmal saßen der Letzte Lehrer und seine wenigen Schüler zusammen. Gemeinsam hatten sie einen Spaziergang gemacht und die heilende Kraft der Natur in sich aufgenommen. In der Ferne hatten sie einen Kuckuck gehört. Nun saßen sie im

Die Perle

  ♦ Die Heimat der Muschel ist das Meer. Dort wächst sie in aller Stille und lebt den Rhythmus der Gezeiten. Sich öffnen, um sich vom Wasser durchströmen zu lassen und sich zu verschließen, um das weiche, zarte Fleisch durch

Getagged mit: ,