Der Letzte Lehrer: 217. Flucht vor der Tiefe

  ♦ Wieder einmal saßen der Letzte Lehrer und seine wenigen Schüler zusammen. Gemeinsam hatten sie beschlossen, die vor einiger Zeit niedergelegte Theaterarbeit wieder aufzunehmen. Doch beim Gespräch zur Organisation ihrer ersten Aufführung hatten die Schüler den Letzten Lehrer mit

Der Letzte Lehrer: 32. Wenige Wahrheitssucher

  ♦ Wieder einmal saßen der Letzte Lehrer und seine wenigen Schüler zusammen. Gemeinsam hatten sie einen Spaziergang gemacht und die heilende Kraft der Natur in sich aufgenommen. In der Ferne hatten sie einen Kuckuck gehört. Nun saßen sie im

Der Letzte Lehrer: 19. Die Emotionsschleife

  ♦ Wieder einmal saßen der Letzte Lehrer und seine wenigen Schüler zusammen. Gemeinsam hatten sie in freier Natur meditiert. Nun saßen sie im Kreis und der Letzte Lehrer wartete auf die begeistert gestellte Frage,

Der Letzte Lehrer: 17. Am Bewusstsein vorbei

  ♦ Wieder einmal saßen der Letzte Lehrer und seine wenigen Schüler zusammen. Gemeinsam hatten sie auf einem Volksfest einige Zeit verbracht und die Menschen dort aufmerksam beobachtet. Dann hatten sie sich in der Nähe eine Wiese gesucht, um ihre

Der Letzte Lehrer: 16. Der Hauptfehler

  ♦ Wieder einmal saßen der Letzte Lehrer und seine wenigen Schüler zusammen. Gemeinsam hatten sie Übungen durchgeführt, die das Bewußtsein erhöhen sollten. Nach einer Weile erschlafften die Schüler und der Letzte Lehrer lud sie zu einer gemeinsamen Pause ein.

Der Letzte Lehrer: 15. Bewußtsein lenken lernen für das eigene Ziel

  ♦ Wieder einmal saßen der Letzte Lehrer und seine wenigen Schüler zusammen. Gemeinsam hatten sie Übungen durchgeführt, die das Bewußtsein erhöhen sollten. Nach einer Weile erschlafften die Schüler und der Letzte Lehrer lud sie zu einer gemeinsamen Pause ein.

Der Letzte Lehrer: 14. Sich selbst definieren

♦ Wieder einmal saßen der Letzte Lehrer und seine wenigen Schüler zusammen. Gemeinsam hatten sie einen Spaziergang entlang eines mächtigen Flusses gemacht. Sie hatten an einer schönen Uferstelle beschlossen, eine Rast zu machen, um ihre mitgebrachten Früchte zu verzehren. Eine

Der Letzte Lehrer: 13. Das Zentrum der Arbeit

♦ Wieder einmal saßen der Letzte Lehrer und seine wenigen Schüler zusammen. Gemeinsam hatten sie sich auf einem Jahrmarkt vergnügt. Begeistert waren sie alle von der Kettenkarussell Fahrt gewesen. Sie alle hatten sich um ein Zentrum gedreht und die Wirkung

Der Letzte Lehrer: 12. Die Arbeit an sich selbst

♦ Wieder einmal saßen der Letzte Lehrer und seine wenigen Schüler zusammen. Gemeinsam hatten sie bei einem unbeschwerten Spaziergang einen See umrundet. Zum Ende hin waren sie in dem kleinen See schwimmen gewesen und hatten sich dann von der Sonne

Der Letzte Lehrer: 11. Wie man Kraft speichert

♦ Wieder einmal saßen der Letzte Lehrer und seine wenigen Schüler zusammen. Gemeinsam hatten sie bei einem unbeschwerten Spaziergang einen See umrundet. Zum Ende hin waren sie in dem kleinen See schwimmen gewesen und hatten sich dann von der Sonne

Der Letzte Lehrer: 10. Über das Leiden

♦ Wieder einmal saßen der Letzte Lehrer und seine wenigen Schüler zusammen. Gemeinsam hatten sie eine Wiese überquert, auf der viele Menschen gelegen hatten, die ihren Rausch ausschliefen, den sie sich auf einem in der Nähe stattfindenden Volksfest angetrunken hatten. Nun

Der Letzte Lehrer: 9. Selbsttäuschung und Selbstberuhigung

♦ Wieder einmal saßen der Letzte Lehrer und seine wenigen Schüler zusammen. Gemeinsam hatten sie eine Wiese überquert, auf der viele Menschen gelegen hatten, die ihren Rausch ausschliefen, den sie sich auf einem in der Nähe stattfindenden Volksfest angetrunken hatten. Nun

Der Letzte Lehrer: 8. Wie erkennt man Illusionen?

♦ Wieder einmal saßen der Letzte Lehrer und seine wenigen Schüler zusammen. Gemeinsam hatten sie eine Kunstausstellung besucht und sich anschließend auf einem nahegelegenen Platz in den Kreis gesetzt. Nun saßen sie im Kreis und der Letzte Lehrer wartete auf

Der Letzte Lehrer: 7. Verdrängen

♦ Wieder einmal saßen der Letzte Lehrer und seine wenigen Schüler zusammen. Gemeinsam hatten sie Übungen gemacht, in denen sie ihr Beobachtungsvermögen hatten stärken wollen. Nun saßen sie im Kreis und der Letzte Lehrer wartete auf die begeistert gestellte Frage, die

Der Letzte Lehrer: 6. „Du kennst dich nicht“

♦ Wieder einmal saßen der Letzte Lehrer und seine wenigen Schüler zusammen. Gemeinsam hatten sie einen Spaziergang unternommen, der sie aber nicht allzu weit geführt hatte. Nun saßen sie im Kreis und der Letzte Lehrer wartete auf die begeistert gestellte Frage,

Der Letzte Lehrer: 5. Was geschieht beim Lernen?

♦ Wieder einmal saßen der Letzte Lehrer und seine wenigen Schüler zusammen. Gemeinsam hatten sie einen Spaziergang durch die Vorstadt gemacht und waren an einer großen Berufsschule vorbeigekommen. Aus den offenen Fenstern war viel Lärm nach außen gedrungen. Dort fand

Der Letzte Lehrer: 4. So tun, als ob man lernt

♦ Wieder einmal saßen der Letzte Lehrer und seine wenigen Schüler zusammen. Gemeinsam hatten sie einen Spaziergang durch die Vorstadt gemacht. Da waren sie an einer Schule vorbeigekommen, in der gerade Unterricht stattfand. Durch das offene Fenster hatten sie Lehrer

Der Letzte Lehrer: 3. Kein Baum

♦ Wieder einmal saßen der Letzte Lehrer und seine wenigen Schüler zusammen. Gemeinsam hatten sie eine Wahrnehmungsübung gemacht, die darin bestanden hatte, daß jeder genau das beschreiben sollte, was er wahrnahm. Der Letzte Lehrer hatte zuvor die Schüler provoziert und ihnen versucht

Der Letzte Lehrer: 2. Die vereitelte Bergwanderung

♦ Wieder einmal saßen der Letzte Lehrer und seine wenigen Schüler zusammen. Vor Wochen hatten sie beschlossen, eine Bergwanderung durchzuführen. Drastisch und mit eindrucksvoller theatralischer Untermalung hatte damals der Letzte Lehrer die Gefährlichkeit dieser bevorstehenden Bergwanderung

Der Letzte Lehrer: 1. Guten Morgen

♦ Wieder einmal saßen der Letzte Lehrer und seine wenigen Schüler zusammen. Gemeinsam hatten sie beschlossen, früh am Morgen in einem großen Übungsraum schwierige Bewegungsabläufe einzustudieren. Anschließend wollten sie gemeinsam den Frühstückstee einnehmen.